tsginfo@tsg-move-and-dance.de

Am vergangenen Samstag fuhr die Formation Dance Relation vom TSG move&dance e.V. Ibbenbüren nach Herne auf ihr zweites Turnier der Saison. In der Regionalliga treten sie gegen sieben weitere leistungsstarke Formationen an. Mit einem ersten ausdrucksstarken Durchgang begeisterte das Team nicht nur ihre Fans, sondern auch die drei Wertungsrichter und bekam die Chance im großen Finale nochmals von sich zu überzeugen. Motiviert und voller Freude ging die Formation unter der Leitung von Birthe Barkey auf die Tanzfläche und erkämpfte sich gegen fünf andere Teams den 4. Platz. Am nächsten Wochenende geht es für die drei Turnierinformationen vom TSG move&dance Dance Relation, Sapia und Bounty in die nächste Runde nach Wulfen.